Industrien

 

Digitalisierung, Modernisierung, Finanzierung

Reedereien stehen vor enormen Herausforderungen: Ihre Arbeit besteht aus komplexen Aktivitäten, die es gleich an mehreren Schnittstellen zu koordinieren gilt. Neben Logistik, Ausrüstung und Dockungen erfordern der Hafen- und zum Schiffsbetrieb sowie das
Personal-, Safety- und Versicherungsmanagement eine bereichsübergreifende Organisation. Die besondere Herausforderung liegt für Reedereien allerdings nicht nur darin, viele komplexe Abläufe – auf engem Raum und in kurzer Taktung – aufeinander abzustimmen und zeitgleich zu verwalten. Wer als Reeder erfolgreicher Teil der globalen Wachstumsbranche sein möchte steht zudem vor Fragen der Digitalisierung, Modernisierung und Finanzierung.

Lean Management zeigt hier einen klaren Weg auf. Es hilft, die administrativen und operativen Strukturen einer Reederei zu verschlanken. Lean Management stärkt und stabilisiert insbesondere die Reedereien nachhaltig, da sie sich in ausgeprägter Symbiose mit Zulieferern und Geschäftspartnern befinden und sich daher besonders stark an den Bedürfnissen Dritter orientieren müssen. Das Ergebnis: Effizientere Prozesse senken die Kosten. Somit kann die Reederei Reserven für anstehende Modernisierungen aufbauen und die neuen Strukturen von Beginn an schlank gestalten.

Das Team von Lean Maritime unterstützt Reedereien zusätzlich dabei, sinnvolle Digitalisierungsstrategien zu entwickeln. Zukunftsorientierte Reeder steigern ihre Wettbewerbsfähigkeit durch den schlanken Transformationsprozess somit dauerhaft.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie mehr über Lean Maritimes Expertise erfahren möchten und darüber, wie unsere Experten Ihrem Unternehmen helfen können.